IT

Erstellen eines kompletten Backups von einem Nexus S mit Ice Cream Sandwich unter Windows 7:

Android SDK installieren

 

Android SDK herunterladen und installieren. Ich habe mich für den Installer entschieden. (weiterlesen »)

Patterns

Wir haben so schöne Technologien wie Portlets (JSR286) und WebServices, aber solange Entwickler und Architekten nicht umdenken und weiter versuchen alte Architekturen (Web Anwendungen aus Servlet-Ära, RPC/RMI) mit den neuen Technologien umzusetzen macht das Ganze keinen richtigen Spaß.

Java

Wenn man in Eclipse mal die Java Sourcen braucht folgende Anleitung hilft.

IT

Danke an die beiden Kollegen für folgenden Wortwechsel im Büro:

PM: Hey, bei dem Notebook, was du mir gegeben hast klemmt die „E“-Taste. Das ist nicht so gut, weil im Deutschen „E“ der am häufigst genutzte Buchstabe ist.

Admin: Dann schreib halt türkisch, da ist „Ü“ der häufigste Buchstabe

Patterns

Ich bin mit dem Kategorienamen noch nicht ganz einverstanden, aber ich möchte mit diesem Beitrag eine neue Rubrik eröffnen:

Pattern und Anti-Pattern in der IT und im Projektleben.

Wie jedes coole Pattern muss es einen griffigen Namen haben und Best-Practices aus der (realen) Welt abbilden. Der Start macht das Pattern

„Bad is better than worse“

In einigen Projekten ist mir dieses Pattern schon begegnet. Es dient zur Begründung, warum man etwas schlecht macht (unsauber, umständlich, fehleranfällig, usw.). Die Begründung besteht aus dem Satz „Ja, das ist nicht so toll, aber die anderen/alten Anwendungen in der Firma (Frameworks, Systeme, younameit) sind noch viel schlimmer. Damit endet die Diskussion oft.

Das dumme ist, das solche Stellungnahmen bei mir wirklich funktionieren. Ich bin dann meistens so paralysiert von der Masse an Ignoranz, Trägheit und „Dummheit“ die hinter dieser Aussage steht, dass mir kein Weg einfällt dagegen zu argumentieren. Ergo, das Patter funktioniert.

Kennst du ähnliche Situationen oder hast du eine Idee, wie man dieses Killer-Argument entkräften kann? Ich freu mich auf deinen Kommentar

Gedöns

commit mir ins Abenteuerland

Windows

Im Gegensatz zu Vista heimst Windows 7 ja von allen Seiten Lobhudeleien ein. Wie weit das gerechtfertigt ist steht offen. Vielen Benchmarks zu folge schlägt sich Sieben im Vergleich zu Vista nicht signifikant besser. Die oft gescholtene UAC ist auch nur weniger nervig  da sie standardmäßig bei Anwendungen, die Windows für vertrauenswürdig hält nicht zuschlägt. In meinen Augen ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich Schadprogramme dies zu nutze machen. Bei angepassten Einstellungen ist Sieben also so schnell, sicher und nervig wie Vista. Auch wenn an der UI viel getan wurde trifft es nicht wirklich die Kritikpunkte der breiten Masse an Vista-Kritikern die wahrscheinlich mitlerweile genug Zeit hatten über Microsoft zu lästern um bei Sieben doch auf den Zug eines modernen Betriebsystems aufzuspringen. Und bitte nennt mich jetzt nicht Windows-Fanboy, aber ich fand Vista schon besser von der Benutzerinteraktion als XP und habe direkt gewechselt und war zufrieden damit, also wenigstens zufriedener als mit XP.

Doch der eigentliche Grund für diesen Eintrag ist ein Kommentar, den ich heute über Sieben gehört habe, der das zentrale Killer-Feature von Sieben gegenüber XP deutlich macht:

Jetzt unter Sieben ist mein Sound viel besser als unter XP

Und ich wette, der Ping ist auch besser. Und unter Sieben bekommen Gamer nen Haufen mehr Frags als unter XP, und sowieso kann man viel besser schlafen, und der Kaffee schmeckt besser und die Luft ist sauberer und sowieso. 🙂

IT

War schon klar. Am 23.10 ist ein neues Firmware Update für Intel SSD rausgekommen, welches TRIM  unter anderem für die X25-M80G2 nachrüsten soll. Heute berichtete auch Heise darüber.

Ich habe das Update natürlich installiert, klappte diesmal auch auf Anhieb, weil ich den Workaround den mein System braucht um das Firmware Update zu starten mitlerweise kenne.

Leider häufen sich zum einem Fehlermeldungen über die neue Firmware und der Download des ISOs scheint von Intel ersatzlos gestrichen worden zu sein.

Jetzt hab ich ein wenig Angst meinen Rechner auszumachen 🙂 Mal sehen, wie es weitergeht…

Update 1: Intel sagt:

Yes, we have been contacted by users with issues with the firmware upgrade for our 34nm SSDs and we are investigating. We take all sightings and issues seriously and are working toward resolution. We have temporarily taken down the firmware link while we investigate.

Windows

Hab gerade gemerkt, dass ich jetzt genau 2 Monate Windows 7 betreibe.  Zeit für eine kleine Statistik:

Installation 19/08/2009
Bootvorgänge 114
Bluescreens 6

Ich fand Vista von der Bedienung ja schon gut, 7 hat meiner Meinung nach ein paar Sachen noch verbessert. An den Bluescreens bin ich übrigens selbst schuld, denke ich 🙂

Nutzt ihr schon Windows 7? Wie ist eure Meinung dazu im Vergleich zu Vista/XP oder welches OS ihr auch immer einsetzt? Ich freu mich auf eure Kommentare.

MacOS

Mit Macfusion lassen sich FTP und SSH Verbindungen als Laufwerk unter OSX nutzen.

Laut Mailingliste kann es bei Snow Leopard Probleme geben, siehe Devel Mailing Liste.

    Schlagwörter-Wolke