Gedöns

Ist das eigendlich schon Paranoia oder nur vorauseilender Gehorsam, wenn man sich ernsthaft überlegt die Google Anfrage „Stoiber Oktoberfest anschlag“ abzusenden um ein Bild zu finden, welches Stoiber beim Fassanschlag auf dem Oktoberfest zeigt? Und warum steht in meiner Jeans der Hinweis „Federal Bureau of Investigation – Identification“? Gut, ich habe sie nach dem Kauf dann doch kurz in die Microwelle gelegt

Allgemein

Eigendlich war ich mit meinem alten Anbieter zufrieden, nur das Internet war bischen lahm. Also hab ich gewechselt und gerade bei meinem alten Anbieter telefonisch gekündigt, finde ich ja ausgesprochen gut, dass ich nicht einen Brief schreiben musste. Lustig war das Gespräch trotzdem:

Callcenter-Mitarbeiter: Nu, warum wollen Sie denn kündigen?
Ich: naja, Internet ist zu langsam, sonst war ich sehr zufrieden.
CM: na, wenn man zufrieden ist, dann wechselt man ja nicht!
Ich: Richtig, wenn das langsame Internet nicht wär.
CM: Wo sind Sie denn jetzt.
Ich: [neuer Anbieter]
CM: Ne, das hätten Sie aber viel günstiger haben können!
Ich: Und wie?
CM: (schnippig) Ja, jetzt sind Sie ja schon gewechselt! Jetzt ist zu spät, bei uns hätten Sie das ganze für nur 19.95 in den ersten 17 Monaten haben können und ….
Ich: Ja, Pech. Dann sollte man sich vieleicht besser um die Bestandkunden kümmern?!
CM: Ne, sie können sich doch informieren? Sie haben bei Ihren neuem Anbieter doch auch informiert. Da hätten Sie mal nachfragen müssen bei uns! Das machen Sie ja bei einer Versicherung auch. Außerdem ist dann auch ihre Rufnummer weg!
Ich: Seh ich nicht so, Abschiedsfloskeln
CM: abschiedsfloskeln

Also bitte, ich muss mir doch kein schlechtes Gewissen einreden lassen wenn die es nicht schaffen die Bestandskunden über neue Tarifmöglichkeiten zu informieren. Außerdem ist mein neuer Anbieter genau so günstig. Und was soll der dauernde hinweis auf die Rufnummer? Wenn ich wollte hätte ich sie portieren lassen!
Aber ich mag den alten Anbieter trotz dieses Gesprächs noch, aber vieleicht eine Anregung an den CM, man sieht sich immer zweimal im Leben!

Allgemein

Abgesehen von dem gestrigen Post habe ich mal wieder nen Monat nix geschrieben. Ich entschuldige das mit zwei Argumenten, 1. ich habe meine Diplomarbeit fertiggestellt und 2. ich war/bin wieder im Projekt-Stress. Nun die verpassen Einträge:

  • Intel hat ein neues Firmware-Update nach dem das letzte in die Hose gegangen ist. Dabei haben sich die Intel-Jungs nicht gerade mit Ruhm bekleckert und über einen Monat für das Bereitstellen gebraucht. Damit gut zahlende Kundschaft zu vergraulen ist, hm so semi.
  • Zum Heise lesen bin ich auch kaum gekommen und daher die Jubelmeldung Firefox überholt IE in Deutschland erst heute gelesen.
  • In FreeBSD ist eine Sicherheitslücke bekannt geworden, mit der der Angreifer Root-Rechte erlangen kann. Betroffen sind Systeme mit >=7.0, gut das mein Hauptserver noch unter 6.x läuft.
  • hab bestimmt was vergessen…
Video
IT

Nachdem ich die letzen Tage 2 Mal einen neuen Firefox einrichten musste bin ich auf die Idee gekommen, meine Addons die ich nutze mal an einer Stelle festzuhalten. Da diese Addons für andere eventuell auch nützlich sein können, veröffentliche ich die Liste hier:

(weiterlesen »)

Allgemein

Leider bischen spät, aber ich glaube ich habe mein Lieblingshotel gefunden, was will man mehr, Internet und Bier 🙂

Leben in München

Leben in München

Allgemein
speedtest

speedtest

Gedöns

herrlich, neues Hotel, 5 Minuten Fußweg von der Arbeit weg, recht günstig, mit Frühstück, sauber, Betten sind schmal aber bequem und das beste, freies WLAN und keine Kreuze! Jetzt kann wieder gebloggt werden 😀

Gedöns

*** newsticker ***

nachdem die Lokomotivführer neben dem Personenverkehr auch den Güterverkehr bestreikt haben weiten sie die Aktionen auch auf der Bahnseite aus. Der Apache legte heute gegen 22:00 die Arbeit unbefristet nieder und verlangt eine Memory-Erhöhung von 25%, bessere nice werte und einen eigenen/eigenständigen Port.

Irgendwie hab ich mit der DB kein Glück :<

Gedöns

Hach herrlich, wenn noch Leute Humor haben, oder sind das die Nebenwirkungen vom hippen Mitmach-Internet?

Greetings Earth Human labelled Christian, (weiterlesen »)

    Schlagwörter-Wolke