MacOS

Ich hatte seit längeren Verbindungsabbrüche mit meinem MacBook via WLAN. Da der Router noch auf 10.03  war und ich einen Bug-Report zu meinem WLAN Problem gefunden hatte habe ich den Router auf 10.03.1 geupdated. Wenn man dies macht sollte man drauf achten, auch die Paketquelle anzupassen, sonst kann man sich Luci leicht kaput machen.

Der zweite Grund, warum ich ein Update machen wollte ist, dass ich mit meinem MacBook (osx 10.7) nicht mehr auf mein Samba Share von OpenWRT gekommen bin. Daran habe ich mir ziemlich lange die Zähne ausgebissen und dann endlich diesen Thread gefunden. Die Lösung ist so einfach wie bescheuert:

After hours of trying i found out that for some unknown reason you must enter the username in uppercase letters.

Gut, das Apple nicht mehr Samba einsetzt, sondern den Quatsch nochmal nachprogrammiert.

 

 

Datum: Dienstag, 10. April 2012 um 16:07 Uhr von Knut Fischer
Themengebiet: MacOS Trackback:Trackback-URL
Beitrag als Feed: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben