Einträge der Kategorie 'Notizen'

Notizen

Nachdem ich heute meinem Admin ein wenig geholfen hatte unverständliche DNS Probleme zu beheben, was nicht so gut klappte und der Fehler auch nicht zu finden war lese ich gerade das hier: http://www.heise.de/newsticker/meldung/DNS-Fehler-legen-Domain-de-lahm-3-Update-999068.html. Schon doof, wenn man soviel zu tun hat und nicht zum Heise lesen kommt und nur .de Domains zum Testen nutzt. Wieder was gelernt…

IT

.. aus meinem letzten Projekt:

Self organization is the mother of all fuck ups
Andere kriegen es nicht zum laufen, und wir kriegen es auf einem so hohen Niveau nicht zum laufen!
Ich kann den Karren auch alleine in den Dreck fahren

Dieses Dokument haben wir in zwei Geschmacksrichtungen – final und nicht final. (Wobei nicht final immer das aktuelle ist)

Wir haben einen Fehler gemacht, und ich habe ihn gefixed

(weiterlesen »)

IT

Da ich mal wieder mein System neu installiert habe (Vista64 nach Seven64) und ich keine Lust hatte Firefox und Thunderbird neu zu konfigurieren habe ich mich auf der Suche nach einer Migrations-Anleiung gemacht. Es ist einfacher, als ich dachte:

  1. Firefox Ordner (Programme/Mozilla FIrefox) sichern
  2. <Benutzer>/AppData/Roaming/Mozilla Firefox sichern
  3. <Benutzer>/AppData/Roaming/Thunderbird sichern
  4. Firefox installieren und NICHT STARTEN
  5. Thunderbird installieren und NICHT STARTEN
  6. Firefox Ordner mit Sicherung überschreiben
  7. Roaming/Firefox und Roaming/Thunderbird überschreiben

Und, siehe da, alle Einstellungen beim alten und eine riesen Zeitersparnis 🙂

BSD

Um Bind aus den Ports zu installieren folgenden Befehl verwenden

/usr/ports/dns/bind96# make PREFIX=/usr PIDDIR=/var/run DESTETC=/etc/namedb DESTEXEC=/usr/libexec DESTRUN=/var/run DESTSBIN=/usr/sbin DESTHELP=/usr/share/misc

Mit /usr/sbin/named -v Installation prüfen. Dann Bind restarten und im Log verifizieren, dass die Richtige Version startet.

Quelle: installing bind8 from ports (FreeBSD-Diary)

IT

Kurzfassung: IBM Lotus Mashups zeigt unter Firefox 3.5 keine Seite an, nur ein Teil des Headers.

Abhilfe: Firefox 3.0.x nutzen. [update: IBM Statement]

Triviale Lösung, lustig war allerdings die Fehlersuche:

(weiterlesen »)

Java

int i=99;
while(i>0) {
  if(logger.isLoggable(Level.FINEST)) {
    logger.finest("i geht noch");
    i--;
  }
}

Java

web.xml

<filter>
<filter-name>RequestContextFilter</filter-name>
<filter-class>
org.springframework.web.filter.RequestContextFilter
</filter-class>
</filter>
<filter-mapping>
<filter-name>RequestContextFilter</filter-name>
<url-pattern>/*</url-pattern>
<dispatcher>INCLUDE</dispatcher>
<dispatcher>REQUEST</dispatcher>
</filter-mapping>

applicationContext.xml

<bean id=“person“ class=“de.allianz.jsf.beans.PersonBean“
lazy-init=“true“ scope=“session“>
<aop:scoped-proxy />
<property name=“vorname“ value=“default“ />

</bean>

Notizen

Danke, Siemens

Gedöns

Hach herrlich, wenn noch Leute Humor haben, oder sind das die Nebenwirkungen vom hippen Mitmach-Internet?

Greetings Earth Human labelled Christian, (weiterlesen »)

Allgemein

Kleine Randnotiz:

Da ich gerade auf ein Compilat warte habe ich meinen Blog ein wenig aufgehübscht. Die Kategorien werden jetzt automatisch unter dem Datum als Bild angezeigt. Aus das Design hat sich – wortwörtlich –  marginal verändert

    Schlagwörter-Wolke